Nachträgliches Eintragen von Meilen

Sie haben nicht mitgeteilt, dass Sie ein Mitglied des Air Serbia Etihad-Guest-Programms bei der Ticketbuchung oder beim Einchecken sind?

Haben Sie keine Sorge, denn Meilen können nachträglich eingetragen werden:

  • für die bis zu 3 Monaten vor dem Mitgliedwerden genutzten Flüge

  • für die bis zu 6 Monaten alten Flüge, wenn Sie bereits Mitglied sind

Wir bitten Sie, Ihr Flugticket und Ihre Bordkarten solange aufzubewahren, bis die Meilen nachträgelich eingetragen werden.

Für nachträgliches Eintragen von Meilen aus den von Air Serbia durchgeführten Flügen ist es erforderlich, die gescannte Bordkarte und nachfolgende Daten auf airserbiaclaims@etihadguest.com zu senden:

  • Etihad Guest Mitgliednummer

  • Name

  • Flugnummer

  • Bestimmungsort (von/nach)

  • Beförderungsklasse und Tarifbezeichnung

  • Buchungscode

  • Nummer des elektronischen Flugscheins

Anmerkung:
1 Meilen werden bei den Flügen der Air Serbia als Operating- und Marketing-Carrier sowie bei den Flügen gesammelnt, bei denen Air Serbia Operating-Carrier und Etihad Airways Marketing-Carrier ist
2 Meilen werden weder an den von Air Serbia durchgeführten Charterflügen noch an den Flügen gesammelt, bei denen Air Serbia Marketing-Carrier und eine dritte Gesellschaft (weder Air Serbia noch Etihad Airways) Operating-Carrier ist
3 Nachfolgende Reiseklassen haben kein Recht, Meilen auf den Flügen der Air Serbia zu sammeln: I, X, N, G, S

Der Vorgang für das nachträgliche Eintragen von Meilen für die Flüge der Etihad Airways und anderer Gesellschaften mit dem Etihad Guest Programm