Zugang zur Air Serbia Premium-Lounge

Genießen Sie die tolle Leistung und perfekte Gemütlichkeit in der Air Serbia Premium-Lounge vor dem Abflug, nach der Ankunft oder während der Durchreise am Flughafen Belgrad.

Premium-Lounge, Belgrad Lounges weltweit Nutzungsbedingungen für den einmaligen Passierschein Nutzungsbedingungen für den jährlichen Passierschein

Die Premium-Lounge ist jeden Tag von 5:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Der Service kann auf airserbia.com bei der Buchung des Tickets gekauft werden, oder auch später, unter meine Buchungen und auch beim Check-In. Die Dienstleistung des Zugangs zur Air Serbia Premium Lounge kann auch über unser Kontakzentrum oder in Geschäftsstellen, bei Reisevermittlern oder direkt im Empfangsbereich der Premium-Lounge gekauft werden.

Standort:

Transitzone zwischen den Gates A4 und A5 Auf dem Plan anzeigen

Der Preis für den einmaligen Pass für die Premium-Lounge zwischen 13.00 und 15.00 Uhr ist 13 EUR und darin enthalten sind das Stehbüffet und ein Glas Wein.

Gäste Maximale Aufenhaltsdauer 1 Stunde Maximale Aufenhaltsdauer 3 Stunden Tagespass7 Jahrespass
Alle Gäste in der Economy Class, die mit Air Serbia fliegen 18 EUR 35 EUR 70 EUR 550 EUR
Alle Gäste, die mit jeder anderen Airline fliegen1 25 EUR 45 EUR 70 EUR 550 EUR

 

Anmerkungen

  • 1Gäste, die mit jeder anderen Airline fliegen und Gäste, die mit Air Serbia fliegen, aber das Ticket einer anderen Airline haben (Die Ticketnummer beginnt nicht mit 115), können Pässe im Empfangsbereich der Premium-Lounge kaufen, vorausgesetzt, dass es noch freie Plätze gibt.
  • 2Die Premium-Lounge des Unternehmens befindet sich im Teil des Flughafens Nikola Tesla mit beschränktem Zugang. Deswegen ist es erforderlich, dass Sie davor durch die Immigrationskontrolle gehen, falls Sie aus Belgrad fliegen.
  • 3Um in die Lounge zu kommen, sollten Sie Ihre Bordkarte zeigen. Es wäre gut, dass Sie bei sich auch den Kaufbeleg haben (vorzugsweise im e-Format, aber es kann auch in Papierform sein).
  • 4Alkoholische Getränke können nur Gästen über 18 Jahre verkauft werden.
  • 5Kleidungsstil – legere Business-Kleidung während des gesamten Aufenthalts.
  • 6Rauchen ist verboten.
  • 7Der Tagespass kann nur an dem einen Tag genutzt werden. Er bezieht sich auf alle Flüge. Im Tagespass sind alle alkoholischen Getränke, das Büffet und die Option à la carte enthalten.

Wir laden alle Fluggäste, die mit der Business-Klasse oder als Mitglieder des Etihad Guest Gold oder Platinum-Programms reisen, die Lounge-Bereiche weltweit zu nutzen1.

Stadt Flughafen-Lounge Lage
Abu Dhabi Al Reem Lounge - Goldmitglieder
Etihad Business Class Lounges - Gold und Platinummitlieder, Gäste der Business-Class
Al Reem Lounge - Terminal 1
Etihad Business Class Lounges - Terminal 3 (Abflüge, neben dem Gate 35), Terminal 1 (Abflüge, neben dem Etihad-Transferschalter Terminal 1), Terminal 3 – US Custom and Border Protection (Abflüge, neben dem Gate 59)
Amsterdam Lounge 26 - Schengenflüge
Swissport Executive Lounge 41 - Flüge außerhalb der Schengenzone
Lounge 26 - eine schengener Zone, in Richtung D Gates
Swissport Executive Lounge 41 - eine nichtschengerner Zone, in der Nähe von E
Athen Aristotelis Onasis - Skyserv Gegenüber vom Gatter A9 in Extra-Schengen-Bereich Befindet sich
Berlin Tegel Air France / KLM Lounge Terminal A - III. OG, vor der Sicherheitskontrolle
Beirut Cedar Lounge - MEA Im ersten Stock - direkt nach der Einwanderung
Brüssel Autogrill Belux Terminal B Abflug - Diamond Lounge im ersten Stock
Bukarest Business Lounge Airport OT Drei Lounges befinden sich direkt über den Flugsteigen 7, 8 und 14. Es gibt auch eine VIP Lounge, die Sie vom Flugsteig 9 über die Treppe erreichen
Düsseldorf Salon Open Sky
Salon Hugo Junkers
Salon Open Sky - Terminal C, Passagierzone für Reisende außerhalb der Schengen- Länder
Salon Hugo Junkers - Ebene 2 im Terminal B, Passagierzone für Reisende aus den Schengen-Ländern
Dubrovnik Dubrovnik Airport Business Lounge Terminal B - Dritter Stock nach Sicherheits-und Passkontrolle
Frankfurt TAV Lounge Terminal 2 - Außerhalb Schengen Bereich / Halle E
Hamburg Airport Lounge Airport Plaza/ Ebene 3
Istanbul Primeclass Lounge Hinter der Passkontrolle, ein Stockwerk unter dem Restaurant Food Court
Kiev Business Lounge MasterCard Terminal D, hinter der Passkontrolle
Larnaca Swissport Befindet sich direkt gegenüber dem Gate A11, in der Extra-Schengen-Bereich
London Etihad Lounge Terminal 4, auf der unteren Etage (Ebene 1), gegenüber von Flugsteig 10
Ljubljana Business Lounge Airport LJU Airside - in der Nähe vom Infoschalter
Mailand Sea Club Lounge Terminal 1 - Non-Schengen-Bereich in der Nähe von Boarding Gates B
Malta La Valette Club Lounge Abflugbereich
Moskau Galaxy Lounge Terminal E, Ebene 3, gegenüber dem Tor 39
New York Wingtips Lounge Wingtips Lounge - JFK Terminal 4, nach der Sicherheitskontrolle, rechts. Fast am Gangende, zwischen der Swiss-Lounge und der El-Al-Lounge
Ohrid VIE Lounge TAV Airport Befindet sich im VIP-Bereich außerhalb des Terminalgebäudes
Paris Sheltair Terminal 2D - Zwischengeschoss, gegen Check-in-Bereich 8
Podgorica Business Lounge Airport Montenegro Airside - in der Nähe vom von der Einwanderungskontrolle
Prag CSA Lounge Terminal Nord - 1. Stock bei Transit Lobby, vorbei an der Passkontrolle
Rom Casa Alitalia Abflugbereich Terminal 1
Boardingbereich H
Sankt Petersburg Pulkovo airport Lounge Die Flughafenlounge für internationale Passagiere befindet sich hinter der Passkontrolle
Sarajevo Business Lounge Sarajevo Airport Terminal B - Erstes Stockwerk
Skopje Prime Class - TAV International Terminal - Non-Schengen-Bereich
Sofia Vitosha - Swissport Terminal 2 - Stufe 1
Split Split Airport Business Lounge Nach der Sicherheitskontrolle
Stockholm Arlanda Lounge Aviator Terminal 5
Stuttgart Business Executive Lounge Terminal 1 - Ebene 4
Tel Aviv Dan Lounge - QAS Terminal 3 - Boarding Bahnhofshalle B und C
Thessaloniki Manolis Andronikos - Skyserv Hauptterminal - Neben Gatter A3
Tirana Tirana International Airport Lounge Auf der ersten Etage des Terminals im Transitbereich, über dem Duty Free Shop
Tivat Fly Montenegro Lounge Rechten Seite des Transitbereichs
Varna Business Lounge - Varna Airport Terminal 2 - Gegenüber Gate 1
Venedig Marco Polo Lounge 2. OG, Bereich hinter der Passkontrolle, links, nach der Rolltreppe
Vienna Jet Lounge - Schengenflüge
Air Lounge - Flüge außerhalb der Schengenzone
Jet Lounge - ideal für Passagiere, die von den Gates B, C und D abfliegen. Loziert im Plaza, gleich nach dem Bordkartenkontrollpunkt 2, gegenüber vom Swarovski-Geschäft
Air Lounge - ideal für Passagiere, die vom Gate D abfliegen. Loziert gleich nach dem Reisepaßkontrollpunkt im Teil neben dem Ausgang D.
Warschau Executive Lounge Bolero - Polish Airports
FANTAZJA Executive Lounge
PRELUDIUM Executive Lounge
Executive Lounge Bolero - Non-Schengen-Bereich
FANTAZJA Executive Lounge - In der Nähe der Gates 36/37
PRELUDIUM Executive Lounge - In der Nähe der Gates 33/35
Zagreb Warteraum der Business Class Zrinjevac Transitbereich für internationale Anschlussflüge
Zürich Aspire Lounge
Airside Center, Schengen-Raum, 3. Stock

Anmerkungen

  • 1Der Lounge-Bereich Casa Alitalia in Rom - für Mitglieder des Etihad Guest Gold oder Platinum-Programms sowie für jene, die mit der Business-Klasse reisen. Seit dem 1. Oktober 2017 haben Etihad Guest Silver-Mitglieder, die auf einem von Air Serbia betriebenen Flug fliegen, nicht mehr das Recht, die Air Serbia Premium Lounge in Belgrad und die Al Reem Lounge in Abu Dhabi kostenlos zu nutzen.

Bedingungen für den Erwerb eines einmaligen Vouchers

Air Serbia bietet ihren Gästen die Möglichkeit, einen einmaligen Zutrittsausweis für die Premium Lounge am Nikola Tesla Flughafen in Belgrad zu erwerben. Nachstehend finden Sie unsere Geschäftsbedingungen.

Verfügbarkeit

Der Voucher für die Air Serbia Premium Lounge gilt ausschließlich für den Zugang zur Air Serbia Premium Lounge auf dem Flughafen Nikola Tesla.

Air Serbia ermöglicht den käuflichen Erwerb im Voraus des einmaligen Vouchers für die Air Serbia Premium Lounge allen ihren Gästen (jenen Gästen, die sich auf Flügen mit Air Serbia befinden und Flugtickets mit dem JU-Code besitzen bzw. solche, die mit der Zahl 115 beginnen), unter der Bedingung, dass sie ihre Reise für einen von Air Serbia durchgeführten Flug antreten.

Air Serbia behält sich das Recht der Einschränkung und dynamischen Kontrolle der Anzahl der Voucher für die Lounge vor, die an einem bestimmten Tagesabschnitt bzw. pro Tag, pro Flug, pro Verkaufskanal, pro Kapazität der Lounge und aufgrund anderer Kriterien verkauft wurden.

Aus operativen Gründen können die Lounge und die in ihr angebotenen Dienstleistungen gelegentlich nicht verfügbar oder geschlossen sein bzw. kann der Zugang zur Lounge begrenzt sein.

Bedingungen für die Inanspruchnahme der Dienstleistung

Air Serbia akzeptiert keine früheren Reservierungen dieser Dienstleistung. Die Dienstleistung kann ausschließlich nur zum Zeitpunkt des Ansuchens reserviert und bezahlt werden.

Nur Erwachsene können den Voucher zur Air Serbia Premium Lounge käuflich erwerben. Für Air Serbia gelten alle Fluggäste ab 12 Jahren als Erwachsene.

Passagiere, die mit Kindern (von 2 bis 12 Jahren) reisen, müssen einen zusätzlichen Voucher für den Empfangssalon kaufen. Alle Voucher werden zum Erwachsenenpreis verkauft.

Nutzung der Dienstleistung

Mit dem Kauf bzw. der Nutzung dieser Dienstleistung erwerben die Fluggäste keine Etihad Guest Punkte.

Der Voucher für die Air Serbia Premium Lounge gilt nur für den Reisetag.

Passagiere von 12 bis 18 Jahren müssen beim Besuch der Lounge in Begleitung eines Gastes über 18 Jahren sein. Gäste über 18 Jahre haben freien Zugang zur Lounge.

Beim Zugang zur Lounge müssen die Gäste ihre gültige Bordkarte und den Voucher für die Lounge vorzeigen (EMD-Dokument, das sich auf den Reisetag bezieht). EMD steht für das Kürzel Electronic Miscellaneous Document (Voucher für verschiedene Unkosten). Air Serbia behält sich das Recht vor, Gästen den Zugang zu verweigern, die nicht im Besitz der gültigen Dokumente am Lounche-Zugang sind, und den bezahlten Betrag für den Voucher einzubehalten. Der Slip über die getätigte Transaktion kann den Voucher für den Zugang zur Lounche nicht ersetzen.

Begleiter des Inhabers des Lounge-Vouchers können die Lounge nicht kostenfrei betreten, auch wenn sie sich auf der gleichen Reisereservation befinden wie der Inhaber.

Während der Arbeitszeit der Premium Lounge von Air Serbia können die Fluggäste 3 Stunden in der Lounge verbringen, gerechnet vom Zeitpunkt der Betretung der Lounge. Nach Ablauf dieser Zeit, können sie noch einen Passierschein am Empfangspult erwerben, sollten Sie Ihren Aufenthalt in der Lounge verlängern wollen.

Die Öffnungszeiten der Air Serbia Premium Lounge können ohne Ankündigung geändert werden.

Mitteilungen über die Boarding-Zeit sind in der Lounge nicht gestattet und werden ausschließlich auf den entsprechenden Monitoren bekanntgegeben. Air Serbia trägt keine Verantwortung in Bezug auf die Abflugzeit der Gäste.

Die Gäste werden sämtliche entstandenen Schäden an Installationen, Mobiliar und Ausstattung der Lounge infolge ihres Vorgehens bzw. Versäumnisses an Ort und Stelle begleichen müssen.

Um den Gästen den Aufenthalt in der Lounge angenehm zu gestalten, bitten wir unsere Regeln im Hinblick auf sportlich-elegante Kleidung zu beachten. Air Serbia wird allen den Zugang verweigern, deren Kleidung unangemessen oder unangebracht ist (z.B. Strandkleidung und -schuhwerk, komplette Kleidung und Schuhwerk zu Sportzwecken, Flip-Flops, Nachtbekleidung).

Air Serbia übernimmt keine Verantwortung für gestohlene oder verlorene Sachen im Salon.

13.00 – 15.00 Uhr
Laut Nutzungsbedingungen haben die Fluggäste mit gültigen Flugtickets und Bordkarten das Recht auf die Nutzung der Premium-Lounge der Air Serbia bis zu einer Stunde zwischen 13.00 und 15.00 Uhr vor dem Start der Maschine. Die Fluggäste haben das Recht auf die Erfrischung vom Büfett und ein Glas Wein bzw. ein Glas eines anderen Getränks; die Spirituosen sind nicht im Angebot.
Jegliche zusätzliche Getränke sind nicht im Angebot und können auch nicht gegen Aufpreis bestellt werden.
Je nach Platzverfügbarkeit werden die Fluggäste in der Lounge empfangen, was bedeutet, dass im Falle des Platzmangels der Zutritt untersagt werden kann.

Rückerstattung und Reklamation

Die Bedingungen für Rückerstattung und Reklamation, die sich auf den Voucher für die Air Serbia Premium Lounge beziehen, sind unabhängig von der Ticket-Rückerstattung.

Die Voucher für die Air Serbia Premium Lounge unterliegen nicht der Rückerstattung, können nicht gegen Geld umgetauscht und nicht außerhalb des vorgesehenen Zwecks genutzt werden.

Voucher können nach dem Erwerb nicht rückgängig gemacht werden. Die Menge der Dienstleistungen, die der Rückerstattung nicht unterliegen, kann nicht über Abschnitte auf der Air Serbia Webseite unter dem Titel Meine Reservation reduziert werden.

Beschwerden bzw. Rückerstattungsforderungen in Zusammenhang mit dem Aufenthalt in der Air Serbia Premium Lounge werden weder am Empfangspult der Lounge, noch auf dem Flughafen oder im Flugzeug stattgegeben. Bitte wenden Sie sich an den PR-Vertreter von Air Serbia. Bewahren Sie das EMD-Original als Zahlungsbeweis auf.

Air Serbia wird alle einen Monat nach Flugdatum eingereichten Rückerstattungsforderungen ablehnen.

Der Voucher für die Air Serbia Premium Lounge ist nicht übertragbar und muss vor dem betreffenden Flug genutzt werden. Kein anderer Gast kann den Voucher nutzen außer demjenigen, auf dessen Namen der Voucher beim Erwerb ausgestellt wurde.

Air Serbia behält sich das Recht vor, jedem Einzelnen den Zugang zu verweigern bzw. von einem bestimmten Gast das sofortige Verlassen der Lounge wegen unangemessenen Verhaltens, das u.a. ein beunruhigendes, beleidigendes und gewaltmäßiges Verhalten einschließt, zu verlangen, was sich auch auf Gäste bezieht, die unter Alkohol- und Rauschgifteinfluss stehen, deren Kleidung unpassend ist und die die Ruhe anderer Gäste stören.

Air Serbia behält sich das Recht vor, ausschließlich aus eigenem Ermessen die Ausgabe des Vouchers in egal welchem Augenblick einzustellen sowie es abzulehnen, einem bestimmten Gast einen Voucher zu verkaufen und, sobald derselbe verkauft ist, dem Käufer oder Gast Zugang und Nutzung der Lounge zu verweigern. Air Serbia trägt nicht die Verantwortung für den Verlust oder Schaden, den der Käufer oder Besucher infolge der erwähnten Ablehnung, Streichung oder Verweigerung erleidet.

Air Serbia behält sich das Recht vor, die Bedingungen zur Nutzung des Vouchers für die Air Serbia Premium Lounge jederzeit ohne vorherige Ankündigung bzw. Begründung zu ändern. Die Passagiere unterliegen jenen Nutzungsbedingungen, die zum Zeitpunkt des Erwerbs der Dienstleistung gültig waren, es sei denn, sie wurden von den Änderungen der Nutzungsbedingungen in Kenntnis gesetzt und haben diese akzeptiert.

Air Serbia wird alle Änderungen der Nutzungsbedingungen in schriftlicher Form über airserbia.com bekanntgeben.

Bedingungen für den Erhalt eines Jahresvouchers zum Loungezugang

Air Serbia bietet Ihren Gästen die Möglichkeit, einen Jahresvoucher für die Nutzung der Premium Lounge auf dem Flughafen Nikola Tesla zu erwerben. Die Bedingungen für eine Jahresmitgliedschaft sind unten angeführt.

Verfügbarkeit

Air Serbia bietet allen ihren Fluggästen die Möglichkeit der Erhaltung des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge.

Darüber hinaus bietet Air Serbia diese Dienstleistung den Passagieren auf den von der Air Serbia durchgeführten Flügen, die Flugtickets haben, die bei den anderen Fluggesellschaften gekauft wurden.

Mit dem Kauf des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia erwerben die Passagiere das Recht auf die Nutzung der Premium-Lounge der Air Serbia jedes Mal, wenn sie mit Air Serbia oder einer anderen Fluggesellschaft fliegen. Jedoch können wir den Inhabern des jährlichen Passierscheines für die Premium-Lounge der Air Serbia das Recht auf die Nutzung dieser Lounge nur dann garantieren, wenn sie mit den Flügen der Air Serbia reisen. Wenn sie mit den Flügen anderer Fluggesellschaften reisen, ist der Zugang zur Lounge nicht garantiert, sondern er hängt von der Platzverfügbarkeit zum Zeitpunkt des Ankomens des Fluggastes ab.

Vorraussetzungen zum Erwerb der Leistung

Air Serbia akzeptiert nicht frühere Buchungen für diese Dienstlestung. Die Dienstleistung kann ausschließlich zum Zeitpunkt der Flugticket-Buchung gebucht und bezahlt werden, anderenfalls kann Air Serbia ihre Umsetzung nicht garantieren.

Die Passagiere können den jährlichen Passierschein für die Premium-Lounge der Air Serbia über airserbia.com, Web-Check-in-Plattform der Air Serbia, Service Center der Air Serbia, in allen Filialen der Air Serbia sowie in bestimmten Reisebüros bezahlen.

Nur Erwachsene können den jährlichen Passierschein für die Premium-Lounge der Air Serbia kaufen. Als erwachsen versteht Air Serbia alle Fluggäste, die älter als 12 Jahre sind. Wenn sie die Lounge besuchen, müssen die Passagiere von 12 bis 18 Jahren in der Begleitung eines anderen Gastes sein, der mehr als 18 Jahre hat. Für die Fluggäste über 18 Jahre ist der Zugang unbegrenzt.

Reisende mit Kindern (von 2 bis 12 Jahren) müssen zusätzliche Passierscheine am Empfang zur Lounge kaufen. Alle Passierscheine werden nach den Erwachsenenpreisen verkauft.

Ihr Jahresvoucher

Nach dem Kauf des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia werden die Passagiere beim nächsten Besuch der Lounge das Formular des Antrags auf die Ausstellung des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia ausfüllen. Es wird kein vorübergehender jährlicher Passierschein für die Premium-Lounge ausgestellt. Die Ausstellung des Passierscheins dauert ca. 21 Werktage.

Bis zur Zustellung und Übernahme des jährlichen Passierscheines für die Premium-Lounge der Air Serbia müssen Fluggäste, die diese Dienstleistung bezahlt haben, den Zahlungsnachweis vorlegen (in jeglicher Form, sowie elektronisch, als auch gedruckt) – gemeinsam mit der Bordkarte, die am Reisetag gültig ist. Im Falle eines Fehlers im System und/oder Systemabstürzes verlangt Air Serbia von Passagieren, Zahlungsnachweise vorzulegen. Sonst kann die Dienstleistung nicht garantiert werden. Als gültiger Zahlungsnachweis gilt EDM (Bestätigung, dass die Dienstleistung bezahlt ist). Der Beleg über durchgeführte Überweisung wird nicht als Zahlungsnachweis angesehen.

Die ausgestellten jährlichen Passierscheine für die Premium-Lounge der Air Serbia werden in die Lounge zugestellt, wo sie die Passagiere am Empfang zur Lounge übernehmen können.

Der jährliche Passierschein für die Premium-Lounge der Air Serbia gilt ausschließlich für den Zugang zur Premium-Lounge der Air Serbia auf dem Flughafen Nikola Tesla.

Mit der Unterzeichnung seines jährlichen Passierscheins nimmt der Inhaber des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia die Nutzungsbedingungen dafür an. Air Serbia nimmt alle ununterschriebene jährliche Passierscheine für die Premium-Lounge der Air Serbia als ungültig wahr. Air Serbia behält das Recht vor, allen Inhabern des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia, die ihre Karten nicht unterschrieben haben, den Zutritt zur Lounge zu verweigern.

Der jährliche Passierschein für die Premium-Lounge der Air Serbia gilt 365 Tage (1 Jahr) vom Tag des Kaufes. Das Ablaufdatum befindet sich auf der Vorderseite des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia. Nach dem genannten Datum wird den Inhabern des Passierscheins der Zugang verweigert, bis sie den neuen Passierschein (jährlichen oder täglichen) für die Premium-Lounge kaufen, außer wenn diese Passagiere den Zugangsrecht zur Lounge auf einer anderen Grundlage oder basierend auf einem anderen Kriterrium haben.

Inhaber des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia haben das Recht auf unbegrenzte Zahl von Eintritten in die Lounge. Es gibt keine Mindestgrenze an Eintritten in die Premium-Lounge der Air Serbia, um das Recht auf den Passierschein zu behalten.

Der jährliche Passierschein für die Premium-Lounge der Air Serbia ist personalisiert und unübertragbar. Den Passierschein kann nur sein Inhaber benutzen (die Person, deren Name mit lateinischer Schrift auf der Karte geschrieben ist und deren Unterschrift sich auf der Rückseite befindet). Keine andere Person hat das Recht, den Passierschein anstelle seines Inhabers zu benutzen. Air Serbia behält sich das Recht vor, die Identität des Inhabers jederzeit zu prüfen.

Der jährliche Passierschein für die Premium-Lounge der Air Serbia räumt nur dessen Inhaber das Recht des freien Zugangs zur Lounge ein. Dieses Recht bezieht sich nicht auf die Begleiter des Inhabers, selbst wenn sie mit der gleichen Buchung mit ihm/ihr reisen, wenn sie mit ihm/ihr verwandt sind oder in einem anderen Fall.

Air Serbia wird keinerlei Missbrauch der Passierscheine tolerieren. Jegliche unbefugte Verwendung des Passierscheins (bzw. jegliche andere Verwendung als die hier angeführte, wie beispielsweise die Überreichung eigenes Passierscheins an einen anderen Passagier) kann die Grundlage für den Entzug des jeährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia sein. In dem Fall wird keinerlei Rückerstattung der Kartenkosten gewährt.

Der Inhaber des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia kann den Antrag auf die Änderung persönlicher Angaben auf dem Passierschein jederzeit stellen. In dem Fall überreicht der Inhaber eine schriftliche Bestätigung der Gesellschaft Air Serbia als Nachweis, dass es zur Änderung persönlicher Angaben gekommen ist.

Diesbezügliche Benachrichtigung sollte der Passagier auf die E-Mail-Adresse der Air Serbia beglounge@airserbia.com schicken.

Air Serbia trägt keine Verantwortung für den Verlust des jährlichen Passierscheines für die Premium-Lounge der Air Serbia.

Im Falle des Verlustes des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia ist der Fluggast verpflichtet, den Verlust dem Air Serbia Service Center zu melden und die Ausstellung eines neuen Passierscheins zu verlangen: 381 11 311 21 23 für Anrufe aus dem Ausland bzw. im Mobilnetz oder 0800 111 528 für die Anrufe vom Fest- oder Mobilnetz in Serbien; callcenter@airserbia.com. In dem Fall betragen die vom Passagier getragenen Kosten der Ausstellung des neuen Passierscheins 50 EUR. Die Zustellung des neuen Passierscheins erfolgt wie unter Punkten 9 und 10. Wir weisen darauf hin, dass dem Fluggast, der seinen Passierschein verloren hat, der Zugang zur Lounge verweigert werden kann, wenn er nicht den Nachweis hat, dass er den Verlust gemeldet hat.

Air Serbia bearbeitet die persönlichen Daten der Passagiere, die sie bei der Anmeldung für den jährlichen Passierschein für die Premium-Lounge der Air Serbia erhalten hat, ausschließlich zum Zweck der Darbietung der angeführten Dienstleistungen bzw. um den Fluggästen zu ermöglichen, ihre Rechte als Inhaber des jährlichen Passierscheins für die Premium-Lounge der Air Serbia wahrzunehmen. Air Serbia trifft alle erforderlichen technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen für persönliche Daten. Die Daten werden 10 Jahre seit ihrer Weiterleitung an Air Serbia aufbewahrt. Ausgenommen davon sind die E-Mail-Adressen. Weitere Informationen über die Bearbeitung persönlicher Daten seitens der Air Serbia finden Sie in der Datenschutzrichtlinie.

Nutzung der Leistung

Mit dem Kauf bzw. mit der Nutzung dieser Dienstleistung sammeln die Passagiere keine Etihad Guest Punkte.

Die Besuchszeit seit dem Antritt der Lounge ist nur durch die Öffnungszeiten der Premium-Lounge der Air Serbia begrenzt.

Die Benachrichtigungen über die Bordzeiten der Flugzeuge sind in der Lounge nicht gestattet und werden sich ausschließlich auf den zweckmäßigen Bildschirmen befinden. Air Serbia übernimmt keine Verantwortung hinsichtlich der Abflugzeiten der Fluggäste.

Um die Zeit der Passagiere in der Premium-Lounge der Air Serbia angenehm zu verbringen, bitten wir Sie unseren informellen Dresscode zu beachten. Air Serbia wird den Zugang all jenen verweigern, deren Kleidung unangemessen ist (z. B. Strandkleidung und -schuhe, komplette Sportkleidung und -schuhe, Flipflops, Schlafanzug).

Air Serbia übernimmt keine Verantwortung für persönliche Sachen, die in der Lounge verloren oder gestohlen wurden.

Air Serbia schenkt keine Alkoholgetränke für Fluggäste unter 19 Jahren aus.

Die Passagiere werden jeden an den Installationen, an der Möbel oder an der Ausstattung der Lounge durch ihres Verhalten bzw. Unterlassungen entstandenen Schaden vor Ort bezahlen müssen.

Mitarbeiter in der Premium-Lounge der Air Serbia haben das Recht, wenn sie es für erforderlich halten, von Passagieren zu verlangen, die Lounge zu verlassen (einschließlich u. a. der Fluggäste, bei denen sie merken, dass sie sich unter Alkohol-/Rauschmitteleinfluss befinden, unangemessen gekleidet sind, andere Passagiere in der Lounge auf irgendeine Weise stören oder sich unangemessen verhalten).

Rückerstattungen und Reklamationen

Der erworbene jährliche Passierschein für die Premium-Lounge der Air Serbia unterliegt nicht der Rückerstattung.

Die Bedingungen für die Rückerstattung und Reklamationen, die sich auf den jährlichen Passierschein für die Premium-Lounge der Air Serbia beziehen, sind unabhängig von den Bedingungen für Rückerstattungen für Flugtickets.

Der jährliche Passierschein für die Premium-Lounge der Air Serbia wird als separate Dienstleistung angeboten. Daher stellen die Änderungen in Bezug auf den Flugticket keine Grundlage dar für die Rückerstattung hinsichtlich des jährlichen Passierscheines für die Premium-Lounge der Air Serbia.

Air Serbia ist stets bemüht, ihre Dienstleistungen zu verbessern. Alle Reklamationen in Bezug auf die Besuche der Premium-Lounge der Air Serbia müssen innerhalb von einem Monat vom jeweiligen Besuch gemacht werden. Sie werden über E-Mail gemacht – an die Vertreter der Abteilung der Air Serbia für Fluggastbeziehungen auf guest.feedback@airserbia.com.

Air Serbia behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen den Zugang jedem Gast zu untersagen, der sich, nach Meinung des Unternehmens, an die Nutzungsregaln oder die Lounge-Regeln nicht gehalten hat oder nicht hält, wenn die Zugangsuntersagung notwendig ist, um den normalen Betrieb der Lounge zu ermöglichen oder um die Sicherheit und das Comfort anderer Gäste, ihrer Mitreisenden oder der Beschäftigten zu gewährleisten.

Air Serbia behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen des Jahresvouchers für die Premium Lounge von Air Serbia zu jedem Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung bzw. Begründung zu ändern. Die Gäste unterliegen jenen Nutzungsbedingungen, die zum Zeitpunkt des Erwerbs der Leistung gegolten haben, es sei sie wurden in der Zwischenzeit über die Änderungen der Nutzungsbedingungen benachrichtigt und haben diese akzeptiert.

Air Serbia wird alle Änderungen der Nutzungsbedingungen schriftlich über airserbia.com senden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um ein besseres Nutzererlebnis zu ermöglichen, den Inhalt und Anzeigen zu personalisieren, soziale Medien zu integrieren und den Internetverkehr zu analysieren. Damit im Zusammenhang ist es möglich, Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an unsere Partner weiterzuleiten, um eine persönlich auf Sie zugeschnittene Kommunikation und Werbung zu ermöglichen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier, und die Cookie-Richtlinie hier
Durch klicken auf „Ich stimme zu“ akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen ändern“ um die Einstellungen zu ändern.
Detaillierte Informationen zu Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Air Serbia.