Bleiben Sie online während des Fluges mit Wi-Fly

Unsere Wi-Fly-Dienstleistung* ermöglicht die Online-Verbindung auf der Höhe von 35.000 Fuß – ob Sie das Internet oder Ihr Handy während des Fluges benutzen möchten.

Internet an Bord Handy an Bord

Schalten Sie das drahtlose Internet auf Ihrem Laptop-Rechner, Tablet oder Smart-Phone-Gerät ein und wählen Sie den Zugangspunkt Air Serbia Wi-Fly aus.

Starten Sie Ihren Internet-Browser und Sie werden zum Wi-Fly-Portal automatisch weitergeleitet. Zum Wi-Fly-Portal können Sie auch anders gelangen - über die Website www.airserbiawi-fly.com (das Surfen im Wi-Fly-Portal ist kostenlos).

Wi-Fly portalu možete pristupiti i direktno preko stranice www.airserbiawi-fly.com. Pretraživanje ovog portala je besplatno.

Kaufen Sie das Wi-Fly-Paket auf dem Wi-Fly-Portal. Die Zahlung erfolgt online per Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express, Discover, Diners), sowie über PayPal und iPass.

Wi-Fly-Paketpreise
für soziale Netzwerke, in der Airbus-Flotte erhältlich Maximale Datenübernahme 10 MB 2,90 EUR
in der Airbus-Flotte erhältlich Maximale Datenübernahme 20 MB 4,90 EUR
in der Airbus-Flotte erhältlich Maximale Datenübernahme 50 MB 8,90 EUR
in der A319/A320-Flotte erhältlich Maximale Datenübernahme 90 MB 13,90 EUR
im Flugzeug A330 erhältlich Maximale Datenübernahme 120 MB 18,90 EUR

Anmerkungen

  • Mit einem durchschnittlichen Gebrauch des Internets an Bord wird die Surferfahrung der Nutzung einer öffentlichen Hotspot-Stelle am Boden entsprechen. Die Transfergeschwindigkeit hängt auch von der Satellitverbindung mit dem Flugzeug und der Zahl von den mit dem Satellit verbundenen Flugzeugen ab.
  • Wenn Sie Internet auf Ihrem Handy nutzen, schalten Sie die automatische Datenaktualisierung aus.

Senden Sie SMS-Nachrichten und reden Sie in vier einfachen Schritten:

  1. Schalten Sie Ihr Handy ein und warten Sie, bis sich das Signal des Netzes Aeromobile eingestellt hat.
  2. Wenn sich Ihr Handy nicht automatisch mit dem Aeromobile verbindet, wählen Sie dieses Netz im Rahmen der Einstellungen/Mobilfunknetz aus.
  3. Sobald die Maschine eine bestimmte Flughöhe erreicht hat und die Dienstleistung zugängig geworden ist, erhalten Sie eine Willkommens-SMS.
  4. Sie telefonieren und versenden Nachrichten wie im Roaming: Tippen Sie das Zeichen "+", dann die Landesvorwahl, dann die Stadt- oder Netzvorwahl (ohne Null) und anschließend die Rufnummer ein.

Ihr Anbieter wird die Aktivitäten nach den üblichen Roaming-Preisen während des Fluges berechnen.

Wenn Sie nicht planen, mobiles Internet im Roaming während des Fluges zu nutzen, schalten Sie die Option des mobilen Internets aus (Mobile Data).

*Präsenz