Probleme mit dem Gepäck

Jeden Tag befördern wir Tausende von Koffern auf sichere Weise bis zu ihrem Endziel.

Probleme mit dem Gepäck Verspätetes oder vermisstes Gepäck Beschädigtes Gepäck

Um eventuelle Unannehmlichkeiten oder Gepäckverlust zu vermeiden, raten wir Ihnen, vor Reiseantritt eine Reiseversicherung zu schließen.

Im Falle von Gepäckunregelmäßigkeiten bitten wir Sie, diese nach der Landung, bevor Sie das Flughafengebäude verlassen, unverzüglich an den Gepäckermittlungsdienst oder das Fundbüro zu wenden.

Gegenstände, die Sie im aufgegebenen Reisegepäck nicht mitführen sollten

Sie sollten bestimmte Gegenstände im aufgegebenen Gepäck nicht mitführen, einschließlich folgendes:

  • Geld
  • Schlüssel
  • Schmuck und Edelmetalle
  • Medikamente
  • Rechner und Elektronikgeräte
  • Wertpapiere und Geschäftsunterlagen
  • Reisepässe und weitere persönliche und nicht ersetzbare Dokumente
  • Kunststücke
  • Verderbliche Ware und zerbrechliche Gegenstände
  • Weitere wertvolle Gegenstände, die nicht leicht ersetzbar sind, sollten sie verloren gehen oder beschädigt werden.

Führen Sie die angeführten Gegenstände mit sich im Handgepäck, das Sie in Ihrer Nähe halten werden.
Sollten Sie trotzdem entscheiden, solche Gegenstände im aufgegebenen Gepäck zu verpacken, tun Sie das auf eigene Gefahr. In diesem Fall raten wir Ihnen, unbedingt vor Reiseantritt eine Reiseversicherung zu schließen.

Gepäckanhänger, der mit beschränkter Haftung erteilt wird

Bei der Entgegennahme von zerbrechlichen, vorschriftswidrig verpackten Gegenständen und verderblicher Ware erteilen wir Ihnen einen Gepäckanhänger mit beschränkter Haftung. Auf die gleiche Art und Weise wird beschädigtes Reisegepäck entgegengenommen. Der Gepäckanhänger mit beschränkter Haftung befreit das Luftfahrtunternehmen von der Haftung für den bereits existierenden Schaden oder für Gegenstände, die nicht für den Transport geeignet sind.

Verlust von Handgepäck

Wir haften nicht für den Verlust von Handgepäck. Sollten Sie ihr Handgepäck verlieren, bitten wir Sie, dies zu melden bevor Sie das Flughafengebäude verlassen, damit wir Ihnen bei der Suche danach behilflich sein können.

Mitteilung über beschränkte Haftung

Wir halten uns an das Montrealer Übereinkommen zur Vereinheitlichung bestimmter Vorschriften über die Beförderung im internationalen Luftverkehr, in dem eine beschränkte materielle Haftung des Luftfahrtunternehmens für Verspätung, Beschädigung, Zerstörung oder Verlust von Reisegepäck vorgesehen ist, wie angeführt in unseren Allgemeinen Beförderungsbedingungen und Beförderungsbedingungen für die Vereinigten Staaten/Kanada.

Wir bedauern sehr, dass Ihr Gepäck nicht angekommen ist und versichern Ihnen, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um Ihnen das Reisegepäck so schnell wie möglich zurück zu geben. Wir bitten Sie, die Gepäckverspätung unverzüglich nach der Landung zu melden, solange Sie sich noch in dem für ankommenden Passagiere vorgesehenen Teil des Flughafens befinden.

Reisedokumente, die im Fall von Unregelmäßigkeiten benötigt werden

Sollten Sie Gepäckunregelmäßigkeiten feststellen, benötigen Sie folgende Unterlagen, um diese entsprechend zu melden:

  • Flugticket
  • Bestätigung über aufgegebenes Reisegepäck
  • Bordkarte

Sie erhalten ein Protokoll über Gepäckunregelmäßigkeiten oder ein Protokoll über Diebstahl von Gegenständen oder über Gepäckbeschädigung, das Sie unbedingt aufbewahren und dem Schadensersatzantrag oder der Korrespondenz mit der zuständigen Behörde beifügen sollen.

Gepäckverspätung melden

Sollten Sie feststellen, dass Ihr Gepäck verlorengegangen ist, bitten wir Sie, sich unverzüglich an den Gepäckermittlungsdienst oder an das Fundbüro am Flughafen zu wenden, wo Sie ein Formular zur Meldung von Gepäckunregelmäßigkeiten ausfüllen werden. Sie erhalten Ihr Exemplar dieses Formulars und wir bitten Sie, es aufzubewahren bis Ihnen das Reisegepäck zurückgegeben wird, bzw. ihr Antrag erledigt ist.

Der Flughafen, an dem Sie Ihre Meldung eingereicht haben, ist dafür verantwortlich, Ihr Reisegepäck ausfindig zu machen, sowie dafür, alle Informationen in Verbindung mit Ihrem Reisegepäck zur Verfügung zu stellen.

Sie können von dem nachstehenden Link alle Informationen über die Gepäckermittlung herunterladen.
Kontakte des Gepäckermittlungsdiensts (pdf)

Über den Fortschritt der Gepäckermittlung und darüber, wo sich ihr verspätetes Gepäck zur Zeit befindet, können Sie sich durch Anklicken des nachstehenden Links informieren:
Prüfen Sie den Status Ihres Reisegepäcks online

Notwendigste Artikel bei Gepäckverspätung

Wir wissen, dass Sie bei Gepäckverspätung außer Haus sind, und dass Sie die notwendigsten Artikel wie Zahnpaste und Shampoo benötigen werden. Heben Sie bitte alle Rechnungen auf und übersenden Sie sie uns per E-Mail.

Gepäckverspätung von über 5 Tagen

Sollte Ihr Reisegepäck nicht innerhalb von 5 Tagen aufgefunden worden sein, bitten wir Sie, für jedes Gepäckstück das Formular im PDF-Format auszufüllen und uns an baggageservices@airserbia.com oder an die folgende Postadresse zu senden:
Air Serbia
Centar Baggage Tracing
Airport Nikola Tesla Terminal 1
Beograd, Serbia

Melden Sie den Gepäckverlust

Sollte ihr Reisegepäck nicht innerhalb von 21 Tagen aufgefunden worden sein, können Sie einen Schadensersatz beantragen.

Um Ihren Antrag bearbeiten zu können, bitten wir Sie, alle erforderichen Unterlagen beizufügen, einschließlich des Formulars zur Meldung von Gepäckunregelmäßigkeiten, das vom Gepäckermittlungsdienst oder dem Fundbüro am Flughafen ausgehändigt wird.
Füllen Sie den Schadensersatzantrag aus

Die Frist für die Einreichung des Schadensersatzantrags bei Verspätung von aufgegebenem Reisegepäck beträgt 21 Tage nach ursprünglich geplanter Gepäckauslieferung.

Bei Gepäckverlust beträgt die Frist mindestens 21 Tage nach ordnungsgemäß geplanter Gepäckankunft.

Anmerkungen zur beschränkten Haftung

Wir gewähren beschränkte Haftung für aufgegebenes Gepäck, das vermisst wird oder verlorengegangen ist. In der Luftfahrtindustrie wird die Erstattung von Ausgaben in Einklang mit den Vorgaben des Montrealer Übereinkommens vorgenommen, so wie es in den Allgemeinen Beförderungsbedingungen und Beförderungsbedingungen für die Vereinigten Staaten/Kanada angeführt ist.

Wir haften nicht für die Verspätung von Gepäckstücken, deren Verspätung gemeldet wurde nachdem Sie den für ankommende Passagiere vorgesehenen Teil des Flughafens verlassen haben.

Eine Reiseversicherung kann ihnen bei Gepäckverlust oder -verspätung zusätzlich helfen. Die meisten Versicherungspolicen decken den Verlust anhand des Vermögenswerts, während in der Luftfahrtindustrie nur eine beschränkte Erstattung pro Person üblich ist.

Sollten Sie feststellen, dass Ihr Gepäck beschädigt wurde, bitten wir Sie, den Schaden sofort nach der Ankunft zu melden, bevor Sie den für ankommende Passagiere vorgesehenen Teil des Flughafens verlassen haben.

Melden Sie beschädigte oder vermisste Gegenstände

Sollten Sie bei der Übernahme Ihres aufgegebenes Gepäcks feststellen, dass es beschädigt ist oder dass einige Gegenstände fehlen, bitten wir Sie sofort nach der Landung bei der lokalen Flugplatz-Service mit Gepäck / Verlorenes und gefundenes Gepäck anzumelden, um den „Schadens- und Diebstahlbericht“ (DPR ) zu machen. Danach erhalten Sie eine Kopie dieses Berichtes mit der entsprechenden Referenznummer. Sie müssen den angegebenen Bericht aufbewahren, um Ihre Anmedung verfolgen zu können, als auch um einen Schadensersatzantrag auf der Grundlage dieses Berichtes einzureichen.

Sollten Sie feststellen, dass Ihr Gepäck beschädigt ist oder dass einige Gegenstände fehlen, erst, nachdem Sie den Flughafen verlassen haben, müssen Sie dieses bei der lokalen Flugplatz-Service mit Gepäck / Verlorenes und gefundenes Gepäck am Ort der Ankuft, anmelden, um den „Schadens- und Diebstahlbericht“ (DPR) zu machen.

Außerdem müssen Sie einen Schadenersatzanspruch bei der Air Serbia einreichen.

Bitte beachten Sie, dass der "Schadens- oder Diebstahlsbericht" (DPR) gemacht werden sollte, bevor Sie einen Antrag auf Schadensersatz bei Air Serbia eingereicht haben.

Der Schadenersatzanspruch muss spätestens 7 Tage nach der Übernahme des Gepäcks eingereicht werden. Schadensersatzansprüche, die nach dieser Frist eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Sollten Sie, erst nach dem Verlassen des Flughafens, bemerkt haben, dass Ihr Gepäck beschädigt ist oder dass einige Gegenstände fehlen, bitte beachten Sie, dass Sie verpflichtet sind nachzubeweisen, dass der Schaden an Ihrem Gepäck entstanden worden ist, während es unter der Aufsicht von Air Serbia war.

Schadensersatzansprucheinreichung

Füllen Sie den Schadensersatzantrag aus

Anmerkungen zur beschränkten Haftung

Wir haften nicht für Gepäckbeschädigungen, die auf normale Abnutzung zurückzuführen sind, die nachstehend, nicht abschließend beispielhaft angeführt sind:

  • Kleine Kratzer, Risse, Dellen, Schmutz und Flecken
  • Schaden an verpackten Gegenständen, der durch unsachgemäße Verpackung entstanden ist, einschließlich zerbrechlicher Gegenstände
  • Beschädigungen aufgrund überfüllter Gepäckstücke
  • Abhandenkommen von Außenschlössern, Sicherheitsgurten oder Reißverschlüßen
  • Von Flughafenbehörden oder Sicherheitspersonal beschlagnahmte Gegenstände

Wir haften ebenfalls nicht für Schäden, die wähend des Check-ins festgestellt wurden, oder für folgendes:

  • Zerbrechliche, wertvolle oder verderbliche Gegenstände
  • Gepäckstücke, die in beschädigte oder nicht geeignete Verpackung verpackt wurden
  • Verlust von Schmuck, sonstigen wertvollen Sachen oder Geld, die sich im aufgegebenen Gepäck befanden
  • Beschädigungen von Handgepäck, es sei der Schaden entstand durch unsere Fahrlässigkeit

Wir gewähren beschränkte Haftung für am Gepäck entstandene Schäden, im Umfang, der im Montrealer Übereinkommen festgelegt, und wie in unseren Allgemeinen Beförderungsbedingungen und Beförderungsbedingungen für die Vereinigten Staaten/Kanada angeführt ist.

Eine Reiseversicherung kann ihnen bei Gepäckbeschädigung oder abhandengekommenen Gegenständen zusätzlich helfen. Die meisten Versicherungspolicen decken den Verlust anhand des Vermögenswerts, während in der Luftfahrtindustrie nur eine beschränkte Erstattung pro Person üblich ist. Solten Sie eine Reiseversicherung haben, bitten wir Sie, sich für zusätzliche Informationen direkt mit Ihrer Versicherungsgesellschaft in Verbindung zu setzen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um ein besseres Nutzererlebnis zu ermöglichen, den Inhalt und Anzeigen zu personalisieren, soziale Medien zu integrieren und den Internetverkehr zu analysieren. Damit im Zusammenhang ist es möglich, Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an unsere Partner weiterzuleiten, um eine persönlich auf Sie zugeschnittene Kommunikation und Werbung zu ermöglichen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier, und die Cookie-Richtlinie hier
Durch klicken auf „Ich stimme zu“ akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen ändern“ um die Einstellungen zu ändern.
Detaillierte Informationen zu Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Air Serbia.